Internationaler Patientenvermittlung |

Japan macht Medizintourismus zum Wachstumssektor

Japan macht Medizintourismus zum Wachstumssektor

Das Geschäftspotenzial dieses Marktes sorgt für Bewegung / Neues Visum ermöglicht sechsmonatigen Aufenthalt

Während sich deutsche Kliniken und Akteure nur schwer für Investitionen in den bereits boomenden Markt des globalen Medizintourismus entscheiden können, ziehen andere Länder davon.

Erst Südkorea und nun auch Japan haben weitreichende Entscheidungen getroffen um die eigenen medizinischen Ressourcen nun auch ausländischen Patienten zu öffnen.

http://www.gtai.de/DE/Content/__SharedDocs/Links-Einzeldokumente-Datenbanken/fachdokument.html?fIdent=MKT201102178004

Geschäftsfeldentwicklung Ausländische Patienten

BusinessDie Behandlung von ausländischen Patienten die privat zahlen, ist für Kliniken oft die einzige Möglichkeit, attraktive außerbudgetäre Erlöse zu erzielen. Stabile Erlöse sind dann am wahrscheinlichsten, wenn diese Patienten kontinuierlich in optimaler Anzahl und gezielt nach Diagnose behandelt werden können.
Das kann durch eine gezielte Markterschließung ermöglicht werden.Steht der Klinik die passende Infrastruktur und abgestimmte Funktionalität eines „International Office“ zur Verfügung, ist höchste Effizienz am wahrscheinlichsten. [Read more...]

Flyer zum Download

Hier finden Sie aktuelle Flyer von HOSPITAL RESERVATION CENTER zum download. Die Datein sind PDF Formulare. Sie benötigen zum lesen den Adobe Reader. Diesen können Sie HIER DOWNLOADEN.

[Read more...]