Deutschland punktet mit Qualität im Patiententourismus |

Image “Made in Germany”

Deutschland punktet auch mit Qualität im

Nach eigenen langjährigen Erfahrungen kann eingeschätzt werden, dass Deutschland bei russischen vor allem mit hoher Qualität bei medizinischen Leistungen und einer, zumindest im europäischen Maßstab, günstigen punktet.

Das deutsche lässt gegenüber Österreich und der Schweiz, wo nach unterschiedlichen Basisfallwerten und diversen Aufschlägen kalkuliert wird, günstigere Kalkulationen zu. Grundsätzlich werden die Preise für Behandlungen nicht innerhalb von Deutschland, sondern, wenn überhaupt, zwischen Deutschland und Israel oder anderen Drittländern verglichen. Die Kosten für die Behandlungen werden weitestgehend akzeptiert, da vermuten, dass von den gleichen Kosten lediglich 25% für die Behandlung zur Verfügung stehen und 75% irgendwohin verschwinden und da machen sie mit einem vierfachen Nutzen ein gutes Geschäft.
Aus dem guten Image “Made in Germany” resultiert allein eine Verdopplung von in den letzten vier Jahren von mehr als 138%.
Aber auch China und die USA gelten als interessante Quellenländer für Ausländische Patienten. Eine Deloitte-Studie fand heraus, dass in den kommenden 5 Jahren bis zu 15 Millionen US-Amerikaner ins reisen und 35 Milliarden Dollar ausgeben werden um sich medizinisch behandeln zu lassen.


Gern stehen wir Ihnen für Ihre Fragen zur Verfügung

DIRECT LINE +49 (0) 30 – 26 55 49 – 16

Ihre Fragen und Anmerkungen sind jederzeit willkommen.

* (kennzeichnet erforderliches Eingabefeld)